• Schlossdielen

Schlossdielen

Als Schlossdielen werden besonders breite Landhausdielen bezeichnet, welche bereits im Mittelalter in Burgen und Schlössern verlegt wurden, daher auch ihr Name. Traditionell wird zur Herstellung der Dielen die Holzart Eiche verwendet, aber auch die Holzarten Lärche und Douglasie sind durchaus möglich.

Gerade in großen Räumen sorgt ein Boden aus Schlossdielen für eine ganz besondere Atmosphäre. Aufgrund ihres Formats zeigen diese Dielen besonders gut den natürlichen Wuchs und damit den Charakter des Holzes. Eine rustikale Optik oder Astlöcher sind bei diesen Böden ein gewünschter Effekt.

Dieses mehrschichtige Fertigparkett erhalten Sie mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen.
Je nachdem welche unserer Dielen Sie wählen, ist die Oberfläche gebürstet, gekälkt, geräuchert oder hat einen Rohholzlook. Als abschließende Behandlung wurden die Dielen matt lackiert oder geölt.

Die Schlossdielen besitzen eine Nut/Feder Verbindung und sind mit einer umlaufenden Mikrofase versehen. Die Verlegung kann entweder durch vollflächige Verklebung, vernageln oder verschrauben erfolgen. Auch die Verwendung auf einer Fußbodenheizung ist möglich.

Wählen Sie Ihr persönliches Lieblings-Dekor aus unsere Schlossdielen Kollektion und verleihen Sie Ihren Räumlichkeiten eine außergewöhnliche Optik.

Die Produktserie Schlossdielen: